Der Karneval-Treffpunkt

Der Karneval ist für viele Jecken vergleichbar mit einem Lebenselixier! Er wird auf der ganzen Welt gefeiert. Die Menschen genießen diese schöne Zeit in der man zusammen kommt, gemeinsam lacht, sich für fröhliche Umzüge trifft und einfach nur Spaß hat bei allem was man macht und tut. Es ist eine Zeit, in der die Menschen ihren Alltag vergessen und den Frohsinn nach Herzenslust genießen.

Karneval ist auf der ganzen Welt beliebt. Der Grund warum man Karneval feiert und vor allem wie, unterscheidet sich doch sehr stark in den einzelnen Ländern. Doch der Spaßfaktor ist immer beim Sinn und Zweck ganz oben angesiedelt. In Deutschland sind die wohl berühmtesten Karnevalshochburgen Köln und Düsseldorf. Die traditionsgemäß miteinander auf Kriegsfuß stehenden Städte wissen es ihren Jecken Recht zu machen und sorgen so Jahr für Jahr für einen Großteil der Karnevals-TV-Sendungen, die im ganzen Land ausgestrahlt werden. So sind also sowohl der Karneval in Köln als auch der Karneval in Düsseldorf bekannt, und das sogar über die Landesgrenzen hinaus.

Doch auch in anderen Ländern, ja sogar auf anderen Kontinenten wird Karneval gefeiert. In Europa genießt der Karneval in Spanien große Bekannt- und Beliebtheit. Er ist zwar von Region zu Region sehr anders, dennoch ist er weltweit bekannt. Ansonsten ist Südamerika ganz weit vorne bei den Karneval feiernden Regionen. Hier gibt es gleich mehrere weltberühmte Hochburgen auf einem Kontinent vereint. Der Karneval in Rio dient hier definitiv als Aushängeschild. Dieser ist angetrieben durch den Samba und berühmt für seine schönen, knappen Kostüme. Doch auch der Karneval in Uruguay, Tobago und Trinidad sind durchaus bekannt.

Karneval und die langweiligen Deutschen

Bei dem Ruf, den die Deutschen in der Welt genießen, ist es fast skurril, dass Deutschland beim Karneval so weit vorne mitmischt. Der Deutsche trägt in den Augen der Welt traditionelle bayrische Lederhosen und Dirndl – das ganze Jahr. Er lacht nie und macht für alles was er jemals tun wird einen ausführlichen Zeitplan. Außerdem haben die Deutschen angeblich keinen Humor, sind immer unfreundlich und grundsätzlich arrogant. Das einzige weltbekannte Klischee, das auf die Deutschen ganz besonders zur Karnevalszeit passt ist: Sie trinken viel Bier!

Doch der Karneval ist in Deutschland echt einen Besuch wert. Das bekommt man bei Gesprächen mit Karnevalsbesuchern aus dem Ausland regelmäßig mit Nachdruck bestätigt. Sie dokumentieren alles, um es zuhause im Detail zeigen zu können, denn sie sind zu Recht der festen Überzeugung: Das glaubt mir zuhause kein Mensch was hier los ist!